Buffalo Bills

Buffalo Bills , ein amerikanisches Profi-Franchise-Unternehmen, das auf der American Football Conference (AFC) der National Football League (NFL) mit Sitz in Buffalo spielt. Als Mitglied der American Football League (AFL) gewannen die Bills zwei Meisterschaften (1964 und 1965), und als sie in der NFL spielten (nach der Fusion der AFL und der NFL 1970), traten sie in einem Rekord auf vier aufeinanderfolgende Super Bowls (1991–94), die jeweils verlieren.

ARLINGTON, TX - 16. DEZEMBER: Tony Romo # 9 der Dallas Cowboys am Cowboys Stadium am 16. Dezember 2012 in Arlington, Texas.  Gegen die Pittsburgh Steelers spielen Quiz Super Bowl Wie viele Defensiv- oder Spezialteamspieler haben in den ersten 49 Super Bowls MVP-Ehrungen gewonnen?

Die Bills waren eines der acht Gründungsmitglieder der AFL (1960). Sie waren eines der schlechtesten Teams in der Liga in ihren ersten beiden Spielzeiten, aber die Hinzufügung von Quarterback Jack Kemp und die Bestrafung von Cookie Gilchrist während der Saison 1962 trugen dazu bei, das Schicksal der Franchise zu verbessern. In diesem Jahr wurde Gilchrist zum wertvollsten Spieler der AFL ernannt, und im nächsten Jahr stellte er einen Ligarekord auf, indem er in einem Spiel 243 Yards schnellte. Im Jahr 1963, seiner ersten vollen Saison mit dem Team, führte Kemp die Rechnungen zu einem Playoff-Auftritt. Im folgenden Jahr gewannen die Bills 12 ihrer 14 Spiele und endeten mit der höchsten Offensive und Verteidigung der AFL. Zum Abschluss der Saison besiegte Buffalo die San Diego Chargers und gewann seine erste Meisterschaft in nur fünf Jahren seines Bestehens. Die Rechnungen wiederholten 1965 ihren Titelgewinn über die Ladegeräte.und 1966 kehrten sie erneut zum AFL-Meisterschaftsspiel zurück, nur um gegen die Kansas City Chiefs zu verlieren und den Eintritt in das erste AFL-NFL-Weltmeisterschaftsspiel (jetzt Super Bowl genannt) zu verweigern.

Buffalo trat dann in eine längere Zeit der Saisonverluste ein, einschließlich eines Rekordes von 1: 12: 1 im Jahr 1968, der dem Team die erste Auswahl im NFL-Entwurf von 1969 gab (die beiden Ligen hatten vor ihrer Fusion drei Jahre lang einen gemeinsamen Entwurf 1970), mit dem OJ Simpson ausgewählt wurde. Simpson lief hinter einer mächtigen Offensivlinie namens "The Electric Company" (weil sie "den Saft anmachten" - eine Anspielung auf Simpsons Spitznamen) und stellte in seinen neun Jahren bei den Bills eine Reihe von NFL-Rushing-Rekorden auf, darunter die der Liga erste 2.000-Yard-Rushing-Saison 1973, aber das Team rückte in dieser Zeit nur einmal in die Playoffs vor. Die Rechnungen kämpften noch einige Saisons weiter, nachdem Simpson 1978 an die San Francisco 49ers verkauft worden war, aber 1980 machten sie ihren ersten von zwei aufeinander folgenden Liegeplätzen nach der Saison.

ABl. Simpson

Die Rechnungen entwarfen Quarterback Jim Kelly in der ersten Runde des NFL-Entwurfs von 1983. Kelly unterschrieb stattdessen, um in der aufstrebenden United States Football League (USFL) zu spielen, und Buffalo erzielte 1984 und 1985 die schlechtesten 2–14-Rekorde in der Liga. Nachdem die USFL 1986 zusammengebrochen war, schloss sich Kelly den Bills an, die seine NFL-Rechte behalten hatten . Cheftrainer Marv Levy nutzte bald die Fähigkeiten seines Quarterback und führte ein No-Huddle-K-Gun-Vergehen (benannt nach Kelly) ein, das auf einer Reihe von rasanten Pässen beruhte und aus der Schrotflintenformation herauslief. Die Buffalo-Offensive, in der auch die zukünftige Hall of Fame mit Thurman Thomas und dem mehrjährigen Pro Bowl-Empfänger Andre Reed zu sehen war, war zu dieser Zeit eine der produktivsten in der Liga, und die Verteidigung des Teams wurde von Bruce, dem großartigen Defensivende aller Zeiten, verankert Smith und Star Linebacker Cornelius Bennett.Zwischen 1988 und 1993 spielten die Bills sechs Mal in den Playoffs (fünf Titel in der Division), und das Team hatte in diesen Jahren eine Reihe bemerkenswerter Nachsaison-Heldentaten.

Die Bills erreichten 1991 ihren ersten Super Bowl, den sie gegen die New York Giants verloren, nachdem Scott Norwood von Buffalo in letzter Sekunde einen Feldtorversuch verpasst hatte. Im nächsten Jahr kehrte Buffalo in den Super Bowl zurück, wo er von den Washington Redskins besiegt wurde. In der Wild Card-Runde der Nachsaison 1992 lagen die Bills, die ohne verletzte Kelly spielten, zu Beginn des dritten Quartals mit 35: 3 hinter den Houston Oilers. Backup-Quarterback Frank Reich sammelte die Rechnungen zu fünf unbeantworteten Touchdowns, und Buffalo setzte sich in der Verlängerung gegen die Oilers 41-38 durch. Das Kunststück der Bills war das größte punktdifferenzielle Comeback in der Geschichte der NFL, einschließlich regulärer Saison- und Nachsaison-Spiele. Die Dynamik des Teams setzte sich während der AFC-Playoffs fort, und die Bills gewannen problemlos zwei Straßenspiele, um zu einem dritten Super Bowl aufzusteigen. Dort jedochSie wurden von den Dallas Cowboys 52-17 besiegt. Buffalo erreichte 1994 den vierten Super Bowl in Folge als Rekordspieler, doch sein Rückkampf gegen die Cowboys endete mit einer weiteren enttäuschenden Niederlage im großen Spiel. Die Bills traten Mitte der neunziger Jahre zwei Mal nach der Saison auf, schafften es jedoch nicht, die zweite Runde der Playoffs jedes Mal zu überstehen, und die wichtigsten Mitglieder der Dynastie des Teams aus den neunziger Jahren zogen sich bald zurück.

Quarterback Doug Flutie führte die Bills nach der Saison 1998 und 1999 zu kurzen Liegeplätzen nach der Saison, aber das Franchise fiel in den 2000er Jahren auf die Mitte der AFC-Wertung zurück. Das finanziell angeschlagene Team wurde von Gerüchten über einen bevorstehenden Umzug nach Toronto verfolgt, der erst zunahm, als die Bills sich bereit erklärten, zwischen 2008 und 2017 eine Reihe von Heimspielen (einschließlich Wettbewerben in der Vorsaison und in der regulären Saison) in der kanadischen Stadt zu spielen. Im Oktober 2014 wurden die Rechnungen jedoch an eine lokale Eigentümergruppe verkauft, die versprach, das Team in Buffalo zu halten, und die Toronto-Serie wurde bald darauf abgesagt. Im Jahr 2017 stellten die Bills einen 9-7-Rekord auf und beendeten einen Franchise-Rekord von 18 Jahren Dürre nach der Saison, aber das Team verlor sein Eröffnungsspiel.Zwei Jahre später gewann das Team 10 Spiele - seine erste Saison mit zweistelligen Siegen seit 20 Jahren -, verlor aber erneut seinen ersten Nachsaisonwettbewerb.

Adam Augustyn