Hera

Hera , in der antiken griechischen Religion, eine Tochter der Titanen Cronus und Rhea, Schwesterfrau des Zeus und Königin der olympischen Götter. Die Römer identifizierten sie mit ihrer eigenen Juno. Hera wurde in der ganzen griechischen Welt verehrt und spielte eine wichtige Rolle in der griechischen Literatur. Sie trat am häufigsten als eifersüchtige und ranzige Frau des Zeus auf und verfolgte mit rachsüchtigem Hass die von ihm geliebten Heldinnen. Von Anfang an galt Hera als die einzige rechtmäßige Frau des Zeus. Sie löste bald Dione ab, der mit ihm sein altes Orakel in Dodona in Epirus teilte.

  • Charles-Antoine Coypel: Jupiter und Juno auf dem Berg Ida
  • Hera
Mythologie.  Griechisch.  Hermes.  (Römischer Merkur) Quiz Eine Studie zur griechischen und römischen Mythologie Welches Tier hat Androkles geholfen, indem er einen Dorn von seiner Pfote entfernt hat?

Im Allgemeinen wurde Hera in zwei Hauptfunktionen verehrt: (1) als Gemahlin des Zeus und Königin des Himmels und (2) als Göttin der Ehe und des Lebens der Frauen. Die zweite Sphäre machte sie natürlich zur Beschützerin von Frauen bei der Geburt, und sie trug den Titel Eileithyia, die Geburtsgöttin, in Árgos und Athen. In Árgos und Sámos war Hera jedoch noch mehr als die Königin des Himmels und die Hochzeitsgöttin. Sie war Patronin dieser Städte, was ihr eine Position gab, die der der Athene in Athen entsprach. Obwohl ihr Argive-Ritual ausgesprochen landwirtschaftlich geprägt war, hatte sie dort auch eine Feier namens Schild, und zu ihren Ehren fand in Sámos eine bewaffnete Prozession statt. Diese Vorstellung ergab sich aus der Breite der Funktionen, die der Schutzgottheit eines griechischen Staates zugeschrieben wurden: Eine Stadtgöttin muss in Frieden und Krieg gleichermaßen Chef sein.Das Tier, das Hera besonders heilig war, war die Kuh. Ihr heiliger Vogel war zuerst der Kuckuck, später der Pfau. Sie wurde als majestätische und strenge, wenn auch jugendliche Matrone dargestellt.

Dieser Artikel wurde zuletzt von Alicja Zelazko, Assistant Editor, überarbeitet und aktualisiert.