West Side Story

West Side Story , amerikanischer Musikfilm, veröffentlicht 1961, inspiriert von Shakespeares Romeo und Julia . Der Film, gefüllt mit aufregenden Tanzsequenzen, die von Jerome Robbins choreografiert wurden, und unvergesslichen Liedern - darunter „Tonight“, „Maria“ und „Somewhere“ - von Leonard Bernstein (Musik) und Stephen Sondheim (Text), gewann 10 der 11 Oscar-Verleihungen für die es nominiert wurde, einschließlich der für das beste Bild. Es gewann auch drei Golden Globe Awards, darunter den für das beste Musical.

Mitglieder der Sharks Street Gang tanzen die Choreografie von Jerome Robbins zur Musik von Leonard Bernstein in West Side Story, 1961.The Jazz Singer (1927) Schauspieler Al Jolson als Jakie Rabinowitz mit Eugenie Besserer, der seine Mutter als Sara Rabinowitz in einer Szene aus dem Musikfilm von Alan Crosland spielt.  Erster Langspielfilm mit synchronisiertem Dialog Quiz Film Buff In welchem ​​dieser Filme waren die Beatles nicht zu sehen?

Der Film beginnt mit Luftaufnahmen, die den Schauplatz eines Arbeiterviertels in New York City bilden. Die Jets, eine lokale weiße Straßenbande unter der Leitung von Riff (gespielt von Russ Tamblyn), genießen den Tag. Als sie auf Mitglieder der puertoricanischen Straßenbande The Sharks treffen, die von Bernardo (George Chakiris) angeführt wird, bricht ein Kampf aus, der schnell von Polizeileutnant Schrank (Simon Oakland) und Officer Krupke (William Bramley) abgebrochen wird. Die Jets beschließen, die Haie zu einem Rumpeln oder Kampf herauszufordern, dessen Gewinner unbestritten die Kontrolle über die Nachbarschaft erlangen wird. Die Herausforderung besteht darin, einen Tanz zu veranstalten, der an diesem Abend in einem Fitnessstudio stattfindet. Riff bittet Tony (Richard Beymer), der die Jets mitbegründet hat, aber seitdem die Bande verlassen hat, um als Stockboy in einem von Doc (Ned Glass) geführten Geschäft zu arbeiten, als seinen Partner bei der Herausgabe der Herausforderung zu fungieren.und Tony stimmt zu. In der Zwischenzeit sind Bernardos Schwester Maria (Natalie Wood) und seine Freundin Anita (Rita Moreno) im Brautgeschäft, wo sie beschäftigt sind, und bereiten sich auf den Tanz vor. Während der Affäre sehen sich Tony und Maria quer durch den Raum und beide sind sofort begeistert. Bernardo sieht sie zusammen tanzen und befiehlt Maria, nach Hause zu gehen. Riff und Bernardo vereinbaren, später in Docs Laden einen Kriegsrat abzuhalten. Bei sich zu Hause argumentiert Anita gegenüber Bernardo, dass Maria das Recht hat, mit jedem zu tanzen, den sie will, aber Bernardo ist anderer Meinung. Nachdem er zum Kriegsrat aufgebrochen ist, kommt Tony zu Maria. Tony geht dann zum Kriegsrat und überredet beide Seiten, einem einfachen Faustkampf zwischen zwei Personen zuzustimmen, einer aus jeder Bande. Später erzählt er Doc von seiner Liebe zu Maria.und seine Freundin Anita (Rita Moreno) sind im Brautgeschäft, wo sie beschäftigt sind, und bereiten sich auf den Tanz vor. Während der Affäre sehen sich Tony und Maria quer durch den Raum und beide sind sofort begeistert. Bernardo sieht sie zusammen tanzen und befiehlt Maria, nach Hause zu gehen. Riff und Bernardo vereinbaren, später in Docs Laden einen Kriegsrat abzuhalten. Bei sich zu Hause argumentiert Anita gegenüber Bernardo, dass Maria das Recht hat, mit jedem zu tanzen, den sie will, aber Bernardo ist anderer Meinung. Nachdem er zum Kriegsrat aufgebrochen ist, kommt Tony zu Maria. Tony geht dann zum Kriegsrat und überredet beide Seiten, einem einfachen Faustkampf zwischen zwei Personen zuzustimmen, einer aus jeder Bande. Später erzählt er Doc von seiner Liebe zu Maria.und seine Freundin Anita (Rita Moreno) sind im Brautgeschäft, wo sie beschäftigt sind, und bereiten sich auf den Tanz vor. Während der Affäre sehen sich Tony und Maria quer durch den Raum und beide sind sofort begeistert. Bernardo sieht sie zusammen tanzen und befiehlt Maria, nach Hause zu gehen. Riff und Bernardo vereinbaren, später in Docs Laden einen Kriegsrat abzuhalten. Bei sich zu Hause argumentiert Anita gegenüber Bernardo, dass Maria das Recht hat, mit jedem zu tanzen, den sie will, aber Bernardo ist anderer Meinung. Nachdem er zum Kriegsrat aufgebrochen ist, kommt Tony zu Maria. Tony geht dann zum Kriegsrat und überredet beide Seiten, einem einfachen Faustkampf zwischen zwei Personen zuzustimmen, einer aus jeder Bande. Später erzählt er Doc von seiner Liebe zu Maria.Tony und Maria sehen sich im ganzen Raum und beide sind sofort begeistert. Bernardo sieht sie zusammen tanzen und befiehlt Maria, nach Hause zu gehen. Riff und Bernardo vereinbaren, später in Docs Laden einen Kriegsrat abzuhalten. Bei sich zu Hause argumentiert Anita gegenüber Bernardo, dass Maria das Recht hat, mit jedem zu tanzen, den sie will, aber Bernardo ist anderer Meinung. Nachdem er zum Kriegsrat aufgebrochen ist, kommt Tony zu Maria. Tony geht dann zum Kriegsrat und überredet beide Seiten, einem einfachen Faustkampf zwischen zwei Personen zuzustimmen, einer aus jeder Bande. Später erzählt er Doc von seiner Liebe zu Maria.Tony und Maria sehen sich im ganzen Raum und beide sind sofort begeistert. Bernardo sieht sie zusammen tanzen und befiehlt Maria, nach Hause zu gehen. Riff und Bernardo vereinbaren, später in Docs Laden einen Kriegsrat abzuhalten. Bei sich zu Hause argumentiert Anita gegenüber Bernardo, dass Maria das Recht hat, mit jedem zu tanzen, den sie will, aber Bernardo ist anderer Meinung. Nachdem er zum Kriegsrat aufgebrochen ist, kommt Tony zu Maria. Tony geht dann zum Kriegsrat und überredet beide Seiten, einem einfachen Faustkampf zwischen zwei Personen zuzustimmen, einer aus jeder Bande. Später erzählt er Doc von seiner Liebe zu Maria.Anita argumentiert Bernardo gegenüber, dass Maria das Recht hat, mit jedem zu tanzen, den sie will, aber Bernardo ist anderer Meinung. Nachdem er zum Kriegsrat aufgebrochen ist, kommt Tony zu Maria. Tony geht dann zum Kriegsrat und überredet beide Seiten, einem einfachen Faustkampf zwischen zwei Personen zuzustimmen, einer aus jeder Bande. Später erzählt er Doc von seiner Liebe zu Maria.Anita argumentiert Bernardo gegenüber, dass Maria das Recht hat, mit jedem zu tanzen, den sie will, aber Bernardo ist anderer Meinung. Nachdem er zum Kriegsrat aufgebrochen ist, kommt Tony zu Maria. Tony geht dann zum Kriegsrat und überredet beide Seiten, einem einfachen Faustkampf zwischen zwei Personen zuzustimmen, einer aus jeder Bande. Später erzählt er Doc von seiner Liebe zu Maria.

Rita Moreno in der West Side Story.

Am nächsten Tag kommt Tony am Ende des Arbeitstages im Brautgeschäft an, um Maria zu sehen. Anita willigt ein, ihre Tryste geheim zu halten. Maria besteht darauf, dass Tony den geplanten Kampf verhindert. Er kommt gerade an, als der Kampf zwischen Bernardo für die Haie und Ice (Tucker Smith) für die Jets beginnt und für den Frieden plädiert. Die Haie beginnen Tony zu verspotten und Riff greift Bernardo zu Tonys Verteidigung an. Bernardo ersticht Riff zu Tode und Tony greift nach Riffs Messer und tötet Bernardo. Wenn in der Ferne Sirenen zu hören sind, zerstreuen sich alle Gangmitglieder. Maria wartet auf Tonys Ankunft in ihrem Haus, als der Shark Chino (Jose De Vega) eintrifft und ihr erzählt, dass Tony ihren Bruder getötet hat. Chino geht und Tony kommt an. Er erklärt, was passiert ist und Maria vergibt ihm.Der Wildfang Anybodys (Susan Oakes) informiert die Jets, dass Chino nach Tony sucht und eine Waffe hat. Die Jets suchen nach Tony, um ihn zu warnen. Tony und Maria verbringen die Nacht zusammen und vereinbaren, sich am nächsten Tag am Busbahnhof zu treffen, um zu fliehen. Anita kommt nach Tonys Abreise an. Nachdem Maria sie von ihrer echten Liebe zu Tony überzeugt hat, kommt Leutnant Schrank, um Maria zu befragen. Anita willigt ein, Tony (der sich in Docs Laden versteckt) wissen zu lassen, dass Maria ihn zu spät treffen wird. Als Anita jedoch im Laden ankommt, wird sie von den Jets angegriffen, die sich dort versammelt haben, um Tony zu beschützen, und sie erzählt Doc wütend, dass Chino Maria getötet hat. Als Doc diese Informationen an Tony weitergibt, verlässt er den Laden, eilt nach draußen und fordert Chino auf, ihn ebenfalls zu töten. Tony sieht Maria auf einem Spielplatz und stellt fest, dass sie nicht getötet wurde.Als er zu ihr eilt, kommt Chino und erschießt ihn. Tony stirbt in Marias Armen, umgeben von Mitgliedern beider Straßenbanden. Maria greift nach Chinos Waffe und sagt den Gangmitgliedern, dass sie alle für den Tod von Riff, Bernardo und Tony verantwortlich sind. Die Polizei kommt und verhaftet Chino, während Mitglieder der Jets und der Sharks Tonys Leiche wegtragen.

Kampfszene aus West Side Story (1961).

Der Drehbuchautor Ernest Lehman adaptierte den Film West Side Story aus dem gleichnamigen Hit, der 1957 am Broadway eröffnet wurde und dort 732 Vorstellungen lief. Der Choreograf Robbins wurde beauftragt, die Tanzszenen zu leiten, die restlichen Szenen wurden von Robert Wise geleitet. Robbins bestand jedoch auf so vielen Einstellungen seiner Szenen, dass er vor Abschluss des Films gefeuert wurde. Natalie Woods Gesang wurde von der bekannten "Ghost-Sängerin" Marni Nixon synchronisiert, und Richard Beymers Gesang wurde von Jimmy Bryant synchronisiert. Viele von Stephen Sondheims Texten für die Bühnenshow mussten geändert werden, damit der Film die Zensur befriedigte. Das Soundtrack-Album aus dem Film wurde mit einem Grammy Award ausgezeichnet.

Produktionsnotizen und Credits

  • Studios: The Mirisch Corp. und Seven Arts Productions
  • Regie: Jerome Robbins und Robert Wise
  • Verfasser: Ernest Lehman (Drehbuch)
  • Musik: Leonard Bernstein
  • Kamera: Daniel L. Fapp

Besetzung

  • Natalie Wood (Maria)
  • Richard Beymer (Tony)
  • Russ Tamblyn (Riff)
  • Rita Moreno (Anita)
  • George Chakiris (Bernardo)
  • Jose De Vega (Chino)
  • Ned Glass (Doc)
  • Simon Oakland (Leutnant Schrank)
  • William Bramley (Offizier Krupke)

Oscar-Nominierungen (* bedeutet Gewinn)

  • Bild*
  • Nebendarsteller * (George Chakiris)
  • Nebendarstellerin * (Rita Moreno)
  • Art Direction (Farbe) *
  • Kinematographie (Farbe) *
  • Kostümdesign (Farbe) *
  • Richtung*
  • Bearbeitung*
  • Musik*
  • Klang*
  • Schreiben
Patricia Bauer