Agamemnon

Agamemnon , in der griechischen Legende König von Mykene oder Argos. Er war der Sohn (oder Enkel) von Atreus, dem König von Mykene, und seiner Frau Aërope und war der Bruder von Menelaos. Nachdem Atreus von seinem Neffen Aegisthus (Sohn von Thyestes) ermordet worden war, suchten Agamemnon und Menelaos Zuflucht bei Tyndareus, dem König von Sparta, dessen Töchter Clytemnestra und Helen heirateten. Von Clytemnestra hatte Agamemnon einen Sohn, Orestes, und drei Töchter, Iphigeneia (Iphianassa), Electra (Laodice) und Chrysothemis. Menelaos trat die Nachfolge von Tyndareus an, und Agamemnon erlangte das Königreich seines Vaters zurück.

Mykenische GrabmaskeMythologie.  Griechisch.  Hermes.  (Römischer Merkur) Quiz Ein Studium der griechischen und römischen Mythologie Welche Frucht ist mit der mythologischen Figur Persephone verbunden?

Als Paris (Alexandros), der Sohn des Königs Priamos von Troja, Helen entführte, forderte Agamemnon die Fürsten des Landes auf, sich zu einem Rachekrieg gegen die Trojaner zusammenzuschließen. Er selbst stattete 100 Schiffe aus und wurde zum Oberbefehlshaber der vereinten Streitkräfte gewählt. Die Flotte versammelte sich im Hafen von Aulis in Böotien, wurde jedoch durch ruhige oder entgegengesetzte Winde, die von der Göttin Artemis geschickt wurden, daran gehindert, zu segeln, weil Agamemnon sie auf irgendeine Weise beleidigt hatte. Um den Zorn der Artemis zu besänftigen, musste Agamemnon seine eigene Tochter Iphigenia opfern.

Agamemnons Geist erzählt Odysseus, wie er ermordet wurde

Nach der Eroberung Trojas fiel Cassandra, Priamos Tochter, bei der Verteilung der Kriegspreise auf Agamemnons Los. Bei seiner Rückkehr landete Agamemnon in Argolis, wo Aegisthus in der Zwischenzeit Clytemnestra verführt hatte. Das Paar führte die Morde an Agamemnon, seinen Kameraden und Cassandra auf verräterische Weise durch. In Agamemnon wurde Clytemnestra jedoch vom griechischen Dichter und Dramatiker Aischylos zum Töten gezwungen. Der Mord wurde von Orestes gerächt, der zurückkehrte, um sowohl seine Mutter als auch ihre Geliebte zu töten.

Electra und Orestes töten Aegisthus Dieser Artikel wurde zuletzt von Alicja Zelazko, Assistant Editor, überarbeitet und aktualisiert.