Telepathie

Telepathie, direkte Übertragung von Gedanken von einer Person (Absender oder Agent) zu einer anderen (Empfänger oder Empfänger) ohne Verwendung der üblichen sensorischen Kommunikationskanäle, daher eine Form der außersinnlichen Wahrnehmung (ESP). Obwohl die Existenz von Telepathie noch nicht nachgewiesen wurde, haben einige parapsychologische Forschungsstudien günstige Ergebnisse erzielt, indem Techniken wie das Erraten von Karten mit einem speziellen Stapel von fünf Sätzen zu je fünf Karten verwendet wurden. Der Agent kann einfach an eine zufällige Reihenfolge der fünf Kartensymbole denken, während der Empfänger versucht, an die Reihenfolge zu denken, auf die sich der Agent konzentriert. Bei einem allgemeinen ESP-Test konzentriert sich der Absender jeweils auf das Gesicht einer Karte, während der Empfänger versucht, an das Symbol zu denken. Beide Motive sind natürlich durch einen Bildschirm oder ein größeres Hindernis oder eine größere Entfernung voneinander getrennt. Scores, die deutlich über dem Zufall liegen, sind äußerst selten.zumal die Testmethoden strenger geworden sind.