Bastille Tag

Bastille Day in Frankreich und seinen Departements in Überseeund Territorien, Feiertag zum Jahrestag des Herbstes der Bastille in Paris am 14. Juli 1789. Ursprünglich als mittelalterliche Festung erbaut, wurde die Bastille schließlich als Staatsgefängnis genutzt. Dort wurden häufig politische Gefangene festgehalten, ebenso wie Bürger, die von den Behörden vor Gericht gestellt wurden. Einige Gefangene wurden auf direkten Befehl des Königs festgehalten, gegen den keine Berufung eingelegt wurde. Obwohl es im späten 18. Jahrhundert wenig genutzt wurde und abgerissen werden sollte, war die Bastille gekommen, um die harte Herrschaft der Bourbon-Monarchie zu symbolisieren. Während der Unruhen von 1789, am 14. Juli, näherte sich ein Mob der Bastille, um die dort gelagerten Waffen und Munition zu fordern. Als die Streitkräfte, die die Struktur bewachten, Widerstand leisteten, eroberten die Angreifer das Gefängnis und ließen die sieben dort festgehaltenen Gefangenen frei.Die Einnahme der Bastille signalisierte den Beginn der Französischen Revolution und wurde so zum Symbol für das Ende derancien régime . Der Bastille-Tag wird am Dienstag, den 14. Juli 2020 gefeiert.

  • Bastille Tag
  • Sturm auf die Bastille

Der 14. Juli, in Frankreich oft als la fête nationale bezeichnet , wurde 1880 zum offiziellen Feiertag. Von Anfang an waren Reden, Militärparaden und Feuerwerke sowie öffentliche Feierlichkeiten Teil der Feier. Der Slogan "Vive le 14 Juillet!" („Es lebe der 14. Juli!“) Wurde weiterhin mit dem Tag in Verbindung gebracht. Der Feiertag wurde in den ehemaligen französischen Kolonien gefeiert und wird an den Orten beobachtet, an denen Verbindungen nach Frankreich bestehen. Französisch-Polynesien wurde vor allem für seine Anpassung des Urlaubs an seine eigene Kultur bekannt. Im Juli fanden Gesangs-, Tanz- und Schlagzeugaufführungen sowie Wettbewerbe statt. Darüber hinaus haben Frankophile weltweit den Bastille-Tag begangen und beispielsweise mit Abendessen der französischen Küche oder mit Konzerten französischer Musik gefeiert.

Bastille Day: Militärparade Dieser Artikel wurde zuletzt von Amy Tikkanen, Korrekturmanagerin, überarbeitet und aktualisiert.