Nebenleistungen

Fringe Vorteil , jede nonwage Zahlung oder Leistung (zB Pensionspläne, Gewinnbeteiligung Programme, Urlaubsgeld und Unternehmen bezahlten Leben, Gesundheit und Arbeitslosenversicherung Programme) an Arbeitnehmer von den Arbeitgebern gewährt. Es kann gesetzlich vorgeschrieben, einseitig von Arbeitgebern gewährt oder durch Tarifverhandlungen erlangt werden. Die Zahlungen der Arbeitgeber für Nebenleistungen sind in den Vergütungskosten der Arbeitnehmer enthalten und unterliegen daher in der Regel nicht der Körperschaftsteuer. Wenn die Kosten für Nebenleistungen direkt als Lohn gezahlt würden, würden die Arbeitnehmer auf diesen Betrag eine persönliche Einkommenssteuer zahlen und müssten daher weniger für Leistungen ausgeben, die sie möglicherweise selbst erbringen würden. Mit dem gleichen Geldbetrag können Arbeitgeber somit mehr Leistungen für die Arbeitnehmer erhalten und auch niedrigere Gruppentarife für Versicherungen nutzen.

Eine Erwachsenenbildungsklasse.Lesen Sie mehr zu diesem Thema Unterricht: Nebenleistungen und andere Vorteile Urlaub und Abwesenheit bieten eine wertvolle Flexibilität für die Lehrkarriere. Eines der attraktiven Dinge am Unterrichten, zum Beispiel ...

Nebenleistungen machen in Europa im Allgemeinen einen höheren Anteil an der gesamten Arbeitnehmerentschädigung aus als in den USA. In Europa sind sie meistens das Ergebnis von Rechtsvorschriften, während in den Vereinigten Staaten Tarifverhandlungen wichtiger waren, um solche Vorteile für die Arbeitnehmer zu erzielen. Die Prävalenz von Nebenleistungsprogrammen nahm während des Zweiten Weltkriegs stark zu, da die Kontrollen dieser Art von Entschädigung weniger streng waren als die Kontrollen der Löhne.

Dieser Artikel wurde zuletzt von Adam Augustyn, Managing Editor, Reference Content, überarbeitet und aktualisiert.