Sex and the City

Sex and the City , eine amerikanische Comedy-Serie, wurde in sechs Staffeln (1998–2004) in New York City von HBO gedreht und wurde zu einer der beliebtesten und einflussreichsten Fernsehserien der späten 1990er und frühen 2000er Jahre.

Sarah Jessica Parker in Sex und die Stadt

Basierend auf Candace Bushnells gleichnamigem Bestseller, erstellt von Darren Star ( Beverly Hills, 90210 [1990–2000] und Melrose Place [1992–99]), Sex and the Citywirft einen offenen und komischen Blick auf das Leben und die Liebe von vier Karrierefrauen in Manhattan in den Dreißigern und Vierzigern. Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker), eine Schriftstellerin und selbstbeschriebene Sexualanthropologin, philosophiert in einer Zeitungskolumne über das moderne Sexualleben und schöpft aus ihren eigenen Erfahrungen und denen ihrer Freunde, die auf ihrer Suche aktiv an der Dating-Szene in Manhattan teilnehmen der perfekte Partner. Zu den Hauptfiguren der Serie zählen die autarke und sexuell abenteuerlustige Samantha (Kim Cattrall), die zynische und eigenwillige Miranda (Cynthia Nixon) und die idealistische und naive Charlotte (Kristin Davis). Die Dynamik ihrer Beziehungen wird mit Witz und spielerischer Respektlosigkeit offenbart, wenn die vier Freunde Liebe, Verlust und Verrat erfahren.Carries turbulente Beziehung zu dem charismatischen, aber emotional nicht verfügbaren Mr. Big (Chris Noth) untermauert die Handlung und bildet eine definierende Beziehung in der Serie, mit der alle anderen Angelegenheiten von Carrie verglichen werden.

Sex and the City feiert das Band der Freundschaft und des Verständnisses zwischen Frauen und untersucht, wie sich Veränderungen in der Rolle von Frauen in der Gesellschaft, sowohl am Arbeitsplatz als auch hinter verschlossenen Türen, auf ihre Beziehungen zu Männern auswirken. Die Liebesbeziehung der Charaktere zu New York City ist eine weitere der wichtigsten Beziehungen, die in der Serie untersucht wurden, und die Stadt ist in vielerlei Hinsicht der Star der Show. Sex and the City wurde für 55 Emmy Awards nominiert und gewann 7 davon. Spielfilme, die auf der Serie basieren, wurden in den Jahren 2008 und 2010 veröffentlicht. Die Carrie Diaries , eine Fernsehserie über Carries Highschool-Jahre, die auf zusätzlichen Büchern von Bushnell basiert, wurde von 2013 bis 2014 im CW-Netzwerk ausgestrahlt.

Szene aus Sex and the City 2 Dieser Artikel wurde zuletzt von Adam Augustyn, Managing Editor, Reference Content, überarbeitet und aktualisiert.