Vietnam Veterans Memorial

Besichtigen Sie den Arlington National Cemetery in Washington DC, das Grab der Unbekannten und das Vietnam Veterans Memorial

Vietnam Veterans Memorial , auch The Wall genannt , Nationaldenkmal in Washington, DC, zu Ehren von Mitgliedern der US-Streitkräfte, die im Vietnamkrieg (1955–75) gedient haben und gestorben sind. Das Denkmal, das sich in der Nähe des westlichen Endes der Mall befindet, ist eine V-förmige Wand aus schwarzem Granit mit den Namen der ungefähr 58.000 Männer und Frauen, die in Aktion getötet wurden oder vermisst wurden. Es wurde von der amerikanischen Architektin Maya Lin entworfen.

Das Vietnam Veterans Memorial in Washington, DCDeutscher politischer Theoretiker Karl Marx;  KommunismusQuiz Ein Studium der Geschichte: Wer, was, wo und wann? Wer war der erste Nicht-Europäer, der einen Nobelpreis gewann?

Als Seniorin an der Yale University nahm Lin an einem landesweiten Wettbewerb teil, der vom Vietnam Veterans Memorial Fund gesponsert wurde, und ihr Design wurde aus den mehr als 1.400 eingegangenen Einsendungen ausgewählt. Lins Minimalplan stand in scharfem Kontrast zum traditionellen Format für ein Denkmal, das normalerweise figurative heroische Skulpturen enthielt. Der Entwurf erregte große Kontroversen und spiegelte die mangelnde Lösung der nationalen Konflikte um den Krieg sowie den mangelnden Konsens darüber wider, was Ende des 20. Jahrhunderts ein angemessenes Denkmal darstellte. Schließlich wurde ein Kompromiss mit der Inbetriebnahme einer traditionellen Statue erzielt, die drei Soldaten mit einer Flagge am Eingang des Denkmals darstellt. Nachdem Lins Denkmal am 13. November 1982 eingeweiht worden war, wurde es zu einer beliebten und bewegenden Touristenattraktion.

Vietnam Veterans Memorial

Am 11. November 1984 wurden die Statue des Soldaten und eine US-Flagge offiziell zum Denkmal hinzugefügt, und das kombinierte Denkmal wurde unter die Kontrolle des National Park Service gestellt. Im Jahr 2009 übernahm der Vietnam Veterans Memorial Fund die Verantwortung für die Instandhaltung des Geländes. 1993 wurde das Vietnam Women's Memorial in kurzer Entfernung von der Mauer enthüllt. Die Bronzeskulptur, die drei Frauen zeigt, die sich um einen verletzten Soldaten kümmern, würdigte die Arbeit der mehr als 10.000 Frauen, die in Vietnam gedient haben.

Vietnam Veterans Memorial Dieser Artikel wurde zuletzt von Michael Ray, Herausgeber, überarbeitet und aktualisiert.