Boyz II Männer

Boyz II Men , ein amerikanisches Vokalquartett, das in den 1990er Jahren entstand und zu einer der erfolgreichsten Rhythmus- und Bluesgruppen wurde und in der ersten Hälfte des Jahrzehnts die Charts dominierte. Die Hauptmitglieder waren Nathan Morris (vollständig Nathan Bartholomew Morris; geb. 18. Juni 1971, Philadelphia, Pennsylvania, USA), Michael McCary (vollständig Michael Sean McCary; geb. 16. Dezember 1971, Philadelphia, Pennsylvania, USA), Shawn Stockman (vollständig Shawn Patrick Stockman; geb. 26. September 1972, Philadelphia, Pennsylvania, USA) und Wanya Morris (vollständig Wanyá Jermaine Morris; geb. 29. Juli 1973, Philadelphia, Pennsylvania, USA).

Boyz II MännerNahaufnahme einer alten Sitar gegen einen bunten Hintergrund.  (Musik, Indien) Quiz (A Music) Der beste Freund des Mannes Welche dieser Gruppen ist mit Synthesizer oder elektronischer Musik verbunden?

Die Mitglieder von Boyz II Men wuchsen in verschiedenen Stadtteilen von Philadelphia auf und kamen als Highschool-Freunde an der Philadelphia High School für darstellende Künste zusammen, wo sie klassische Musik und Vokalkunst studierten. Der Name Boyz II Men stammt von einem Song, der vom Popquintett New Edition aufgenommen wurde. 1989 gelang es dem Quartett, Michael Bivins zu treffen, der Mitglied der New Edition gewesen war, und ihm ein spontanes Vorsprechen zu geben. Bivins unterschrieb später als Manager und half bei der Definition ihres Gentleman-Images.

1991 debütierte Boyz II Men auf Motown-Platten mit dem Album Cooleyhighharmony , das sich mehr als sieben Millionen Mal verkaufte und einen Grammy Award gewann. 1992 verbrachte ihre Aufnahme von "End of the Road" aus dem Film-Soundtrack von Boomerang 13 aufeinanderfolgende Wochen auf dem ersten Platz in Billboards Pop-Chart und übertraf damit den vorherigen Rekord von Elvis Presley um zwei Wochen - "Don". t Be Cruel “, unterstützt von„ Hound Dog “- 1956. 1994 half die Gruppe beim Schreiben und Produzieren des Albums II. Nachdem Whitney Houston ihren Rekord gebrochen hatte, indem sie 14 Wochen mit „Ich werde dich immer lieben“ auf Platz eins verbracht hatte, kamen Boyz II Men zurück, um sie mit „Ich werde dich lieben“ zu binden. Die Veröffentlichung ihrer Folgesingle "On Bended Knee" brachte sie mit einer Elite-Gruppe von Künstlern (Presley und die Beatles) zusammen, die sich an der Nummer eins durchgesetzt haben.

Boyz II Männer

Nach einer Welttournee begann die Band mit der Arbeit an ihrem nächsten Album, Evolution , das 1997 veröffentlicht wurde. Obwohl es mehrere Hits hatte - insbesondere "4 Seasons of Loneliness" und "A Song for Mama" -, verkaufte sich das Album nicht als sowie ihre früheren Bemühungen. Ihre nächsten Alben, Nathan Michael Shawn Wanya (2000) und Full Circle (2002), verzeichneten ebenfalls rückläufige Umsätze. 2003 verließ McCary die Gruppe aus gesundheitlichen Gründen. Boyz II Men tourten weiter und zu ihren späteren Alben gehörten Throwback (2004) mit Coverversionen ihrer Lieblingslieder und The Remedy (2007). Nach einigen weiteren Cover-Sammlungen nahm Boyz II Men Originalmaterial für Twenty (2011) und Collide auf(2014), aber sie kehrten zurück, um Klassiker für Under the Streetlight (2017) neu zu interpretieren .

Dieser Artikel wurde zuletzt von Patricia Bauer, Assistant Editor, überarbeitet und aktualisiert.