Verfassung von 1791

Verfassung von 1791 , französische Verfassung, geschaffen von der Nationalversammlung während der Französischen Revolution. Sie behielt die Monarchie bei, aber die Souveränität lag effektiv in der gesetzgebenden Versammlung, die durch ein System indirekter Abstimmungen gewählt wurde. Das Franchise war auf „aktive“ Bürger beschränkt, die einen Mindestbetrag an Steuern entrichteten. Etwa zwei Drittel der erwachsenen Männer hatten das Recht, für Wähler zu stimmen und bestimmte lokale Beamte direkt zu wählen. Die Verfassung dauerte weniger als ein Jahr.

Wikinger. Wikinger-Krieger halten Schwerter und Schilde. 9. Jh. Seefahrerkrieger überfielen die Küsten Europas, brannten, plünderten und töteten. Rumtreiber oder Piraten kamen aus Skandinavien, dem heutigen Dänemark, Norwegen und Schweden. Europäische GeschichteQuiz Europäische Geschichte Wer war als Eiserner Kanzler bekannt? Dieser Artikel wurde zuletzt von Heather Campbell, Senior Editor, überarbeitet und aktualisiert.