Per Anhalter durch die Galaxis

The Hitchhiker's Guide to the Galaxy , das erste Buch (1979) in der äußerst beliebten Reihe von Comic-Science-Fiction-Romanen des britischen Schriftstellers Douglas Adams. Die Saga verspottet die moderne Gesellschaft mit Humor und Zynismus und hat als Helden einen unglücklichen, zutiefst gewöhnlichen Engländer (Arthur Dent), der sich unerwartet in einem von Zufälligkeit und Absurdität geprägten Universum befindet.

Adams, DouglasBücher. Lesen. Veröffentlichen. Drucken. Literatur. Alphabetisierung. Reihen gebrauchter Bücher zum Verkauf auf einem Tisch.Quiz Nennen Sie den Romanautor Wessen Roman Träumen Androiden von elektrischen Schafen? wurde als Blade Runner (1982) für den Film adaptiert ?

Zusammenfassung

Arthur Dent, dessen Haus wegen einer geplanten Umgehungsstraße abgerissen werden soll, liegt vor einem Bulldozer, als sein Freund Ford Prefect eintrifft, und sagt ihm, dass sie unbedingt sofort in die Kneipe gehen müssen. Dort erklärt Ford, dass er tatsächlich von einem Planeten in der Nähe von Betelgeuse stammt und dass eine andere außerirdische Spezies, die Vogons, im Begriff sind, die Erde zu zerstören, um Platz für eine hyperspatiale Expressroute zu schaffen. Währenddessen stehlen Zaphod Beeblebrox, Präsident der Galaxis, und seine menschliche Freundin Trillian das Raumschiff Heart of Gold. Ford und Arthur fahren mit einem Vogon-Zerstörerschiff, und Ford leiht Arthur den elektronischen Reiseführer The Hitchhiker's Guide to the Galaxyund gibt ihm einen Babel-Fisch, der ihm ins Ohr steckt, um fremde Sprache zu übersetzen. Der Vogon-Schiffskapitän hat Ford und Arthur in den Weltraum geworfen, aber das Herz aus Gold, das über einen Infinite Improbability Drive verfügt, nimmt sie 29 Sekunden später auf. Der Antrieb ermöglicht es, den interstellaren Raum fast augenblicklich zu durchqueren, bewirkt aber auch, dass Ford sich (kurz) in einen Pinguin verwandelt.

Zaphod schickt seinen depressiven Roboter Marvin, um die Anhalter zur Brücke zu begleiten. Später in dieser Nacht erreicht das Herz aus Gold sein Ziel - den legendären Planeten Magrathea, der in der Vergangenheit Planeten baute, um für wohlhabende Kunden zu bestellen, aber später verschwand. Magrathea schießt jedoch Raketen auf das Herz aus Gold, nachdem er eine Nachricht gesendet hat, dass das Geschäft geschlossen ist. Der Computer des Schiffes kann keine Ausweichmanöver ausführen, aber Arthur schaltet den Infinite Improbability Drive ein und die Raketen verwandeln sich in einen Pottwal und eine Schüssel Petunien. beide fallen auf die Oberfläche des Planeten. Alles scheint in Ordnung zu sein, außer dass Trillians Haustiermäuse Benjy und Frankie aus ihrem Käfig entkommen.

Auf Magrathea erkunden Zaphod, Trillian und Ford die Tunnel des Planeten und lassen Marvin und Arthur den Eingang bewachen. Arthur trifft auf einen älteren Eingeborenen des Planeten, der sich als Slartibartfast vorstellt und erklärt, dass die Bevölkerung nicht tot ist, sondern geschlafen hat, bis sich die Wirtschaft verbessert hat. Sie sind jetzt damit beschäftigt, eine zweite Erde zu bauen, nachdem sie von Mäusen, die wirklich hyperintelligente pandimensionale Wesen sind, beauftragt wurden, die erste Erde zu bauen. Diese Wesen hatten einen Supercomputer gebaut, Deep Thought, um die Antwort auf das Leben, das Universum und alles zu bestimmen. Nach einem Zeitraum von 7,5 Millionen Jahren erklärte der Computer die Antwort zu 42. Der Computer entwarf einen leistungsstärkeren Computer, die Erde, um die Frage zu finden, auf die 42 die Antwort ist. Die Erde hatte ihre Berechnungen fast abgeschlossen, als die Vogonen sie zerstörten.Slartibartfast bringt Arthur zu den Mäusen, die den Bau der Erde in Auftrag gegeben haben, und sie erweisen sich als Benjy und Frankie. Zaphod und Ford schlagen vor, dass Arthur einige Ideen zu der Frage haben könnte, da sein „Gehirn ein organischer Teil“ der Erde war, und Benjy und Frankie beschließen, Arthurs Gehirn zu kaufen und es zu zerhacken, um nach ihrer Antwort zu suchen.

Arthur, Ford, Zaphod und Trillian werden durch die Ankunft der galaktischen Polizei gerettet, um Zaphod wegen Diebstahls des Herzens aus Gold zu verhaften. Marvin drückt den Computer, auf dem das Schiff und die Lebenssysteme der Polizei laufen, zum Selbstmord, und die fünf Reisenden fliehen alle ins Herz aus Gold, woraufhin sie zum Restaurant am Ende des Universums gehen.

Serie

Der Per Anhalter durch die Galaxis erschien erstmals als 12-teilige Serie im BBC-Radio (1978–80). Die folgende Serie mit fünf Büchern, die Adams als „Trilogie“ bezeichnete, verkaufte sich weltweit millionenfach. Die Bücher waren zusätzlich zu The Hitchhiker's Guide to the Galaxy , The Restaurant am Ende des Universums (1980), Life, the Universe and Everything (1982), So Long und Thanks for All the Fish (1984) und Meist harmlos (1992); Nach Adams 'Tod im Jahr 2001 wurde 2009 eine sechste Geschichte, And Another Thing… , geschrieben von Eoin Colfer, veröffentlicht. Die Serie wurde umfassend übersetzt und für Fernsehen, Theater, Comics, Film und sogar ein Computerspiel angepasst.

Patricia Bauer