Martin Luther King Jr. Nationales Denkmal

Martin Luther King Jr. Nationales Denkmal

Martin Luther King Jr. National Memorial , Denkmal zwischen 2009 und 2011 in Washington, DC, zu Ehren des amerikanischen Baptistenministers, Sozialaktivisten und Friedensnobelpreisträgers Martin Luther King Jr., der die Bürgerrechtsbewegung in den Vereinigten Staaten leitete Staaten von Mitte der 1950er Jahre bis zu seinem Tod durch Ermordung im Jahr 1968. Das Denkmal befindet sich am Westufer des Gezeitenbeckens, in der Nähe des Franklin Delano Roosevelt Memorial und unweit des Lincoln Memorial, von dem King sein berühmtes „I Have eine Traumrede während des Marsches in Washington im August 1963.

Martin Luther King Jr. Nationales Denkmal, Washington, DCDeutscher politischer Theoretiker Karl Marx;  KommunismusQuiz Ein Studium der Geschichte: Wer, was, wo und wann? Mit welcher politischen Lehre ist Karl Marx am engsten verbunden?

Der Entwurf für das Denkmal - von der Roma Design Group nach Vorschlägen des Historikers Clayborne Carson, Herausgeber und Herausgeber von King's Papers - wurde aus mehr als 900 Entwurfsvorlagen aus Dutzenden von Ländern ausgewählt. Das Eingangsportal zum Denkmal wird von zwei hoch aufragenden Hügeln aus rosa Granit eingerahmt: „Der Berg der Verzweiflung“. Aus ihnen (vom Eingang des Denkmals aus gesehen) stößt eine riesige Platte, „Der Stein der Hoffnung“, auf einen offenen Platz im Gezeitenbecken. Die Worte „Aus dem Berg der Verzweiflung, ein Stein der Hoffnung“ aus der Rede „Traum“ sind auf einer Seite des Steins eingeschrieben. Die Worte „Ich war ein Trommelmajor für Gerechtigkeit, Frieden und Gerechtigkeit“ waren ursprünglich auf der anderen Seite eingeschrieben. Jedoch,Als Reaktion auf den Protest gegen das, was manche als Gefühl der Selbstverherrlichung empfanden, das durch diese Paraphrase einer Aussage, die King einmal über sich selbst gemacht hatte, vermittelt wurde, wurde 2012 beschlossen, die Inschrift zu ändern, um die vollständige Aussage von King genauer wiederzugeben: „Wenn Sie wollen Sagen Sie, dass ich ein Drum-Major war, sagen Sie, dass ich ein Drum-Major für Gerechtigkeit war. Sagen Sie, ich war ein Trommelmajor für den Frieden. Ich war ein Trommelmajor für Gerechtigkeit. “ Aus der Vorderseite des Steins, gegenüber dem Jefferson Memorial über dem Becken, taucht eine 9 Meter lange Darstellung des Königs des chinesischen Bildhauers Lei Yixin auf. Vom Portal rund um den Platz des Denkmals biegt sich eine 137 Meter hohe halbmondförmige Wand, an der 14 Zitate von King zu den Themen Gerechtigkeit, Demokratie, Liebe und Hoffnung prangt. Kirschbäume und Kreppmyrtenbüsche ergänzen das Design,Dies wurde vom ausführenden Architekten des Projekts, Ed Jackson, Jr., umgesetzt.

Washington, DC: die Mall

Das Denkmal, das für etwa 120 Millionen US-Dollar errichtet wurde (durch Spenden von Einzelpersonen, Organisationen und Unternehmen aufgebracht), wurde im August 2011 offiziell der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Es war das erste Denkmal in der Mall oder in den dazugehörigen Gedenkparks einem Afroamerikaner gewidmet. Die Bemühungen zur Errichtung des Denkmals wurden in den 1980er Jahren von Alpha Phi Alpha, einer historisch schwarzen Bruderschaft, und 1996 von Pres. Bill Clinton unterzeichnete ein Kongressgesetz, das die Errichtung des Denkmals genehmigte. Die offizielle Adresse des Denkmals, die Independence Avenue von 1964, spielt auf das wegweisende Bürgerrechtsgesetz von 1964 an.

Martin Luther King Jr. in Washington, DC, 28. August 1963, während des Marsches in Washington. Jeff Wallenfeldt