Inti

Inti , in der Inka-Religion auch Apu-Punchau genannt , der Sonnengott; Es wurde angenommen, dass er der Vorfahr der Inkas war. Inti stand an der Spitze des Staatskultes und seine Anbetung wurde im gesamten Inka-Reich auferlegt. Er wurde normalerweise in menschlicher Form dargestellt, sein Gesicht als goldene Scheibe dargestellt, von der sich Strahlen und Flammen ausbreiteten. Intis Schwester und Gemahlin war der Mond, Mama-Kilya (oder Mama-Quilla), der als silberne Scheibe mit menschlichen Gesichtszügen dargestellt wurde. Unter den Quechua des 20. Jahrhunderts wird Inti gelegentlich mit Christus oder Gott verwechselt.

Blick auf die Andromeda-Galaxie (Messier 31, M31). Quiz Astronomie und Weltraum Quiz Welcher Begriff beschreibt die Ausrichtung von drei Himmelskörpern?

Inti-raymi gehörte zu einem Zyklus von Raymi oder „Festivals“. Inti-raymi fand im Juni statt (nach der spanischen Eroberung im Mai oder Juni anlässlich des Fronleichnamsfestes) und ehrte den Sonnengott und wurde mit Tieropfern und rituellen Tänzen gefeiert.