Der große Diktator

The Great Dictator , ein amerikanischer Comedy-Film, der 1940 veröffentlicht wurde und in dem Charlie Chaplin sowohl mitwirkte als auch Regie führte. Es verspottete Adolf Hitler und den Nationalsozialismus und verurteilte den Antisemitismus. Es war Chaplins erfolgreichster Film an der Abendkasse.

Der große DiktatorAsphalt Jungle (1950) Filmszene der Schauspielerin Marilyn Monroe als Angela Phinlay in einer frühen Filmkarriere mit dem Schauspieler Sterling Hayden als Dix Handley in einem Film von John Huston.Quiz fertig, fertig, Action! Wer ist die Stimme von Anton Ego in Ratatouille ?

Chaplin porträtierte einen jüdischen Friseur, der für einen tyrannischen Diktator gehalten wird. Er spielt die Scharade auf und hält schließlich eine Rede, in der er Frieden und Mitgefühl fordert. Chaplin spielte in einer Doppelrolle auch den faschistischen Diktator nach dem Vorbild Hitlers.

Der Große Diktator war Chaplins erster Spielfilm mit vollem Ton. Als der Film 1940 veröffentlicht wurde, befanden sich die Vereinigten Staaten noch nicht offiziell im Krieg mit Nazideutschland. Die Namen der Charaktere verspotten die faschistischen Führer der damaligen Zeit, darunter "Adenoid Hynkel", der für Hitler steht, und die Minister "Garbitsch" und "Herring", die Joseph Goebbels bzw. Hermann Göring nachempfunden waren. "Benzino Napaloni", Diktator des Nachbarlandes "Bacteria", war eine satirische Darstellung des Italieners Benito Mussolini. In einer der berühmtesten Szenen des Films tanzt Hynkel mit einem Ballon der Welt zur Musik von Richard Wagner. Chaplin sagte später, er hätte den Film niemals drehen können, wenn das wahre Ausmaß der Verbrechen der Nazis weithin bekannt gewesen wäre.

Der große Diktator

Produktionsnotizen und Credits

  • Studio: Vereinigte Künstler
  • Regisseur und Autor: Charlie Chaplin
  • Musik: Meredith Willson
  • Laufzeit: 124 Minuten

Besetzung

  • Charlie Chaplin (Adenoid Hynkel / Jüdischer Friseur)
  • Paulette Goddard (Hannah)
  • Jack Oakie (Benzini Napoloni)
  • Reginald Gardner (Kommandant Schulz)
  • Henry Daniell (Garbitsch)
  • Billy Gilbert (Hering)

Oscar-Nominierungen

  • Hauptdarsteller (Charles Chaplin)
  • Nebendarsteller (Jack Oakie)
  • Bild
  • Ergebnis
  • Schreiben