Indizien

Indizien , in Recht, Beweise nicht aus dem direkten Beobachtung einer Tatsache in Frage gezogen. Wenn ein Zeuge aussagt, dass er gesehen hat, wie ein Angeklagter eine Kugel in den Körper einer Person abgefeuert hat, die dann gestorben ist, ist dies ein direktes Zeugnis materieller Tatsachen bei Mord, und die einzige Frage ist, ob der Zeuge die Wahrheit sagt. Wenn der Zeuge jedoch nur bezeugen kann, dass er den Schuss gehört hat und Sekunden später vor Ort war, um den Angeklagten mit einer rauchenden Pistole in der Hand über der Leiche stehen zu sehen, sind die Beweise Indizien; Der Angeklagte hat möglicherweise auf den entkommenden Mörder geschossen oder war lediglich ein Zuschauer, der die Waffe aufgehoben hat, nachdem der Mörder sie fallen gelassen hatte.

Die Vorstellung, dass man nicht aufgrund von Indizien verurteilt werden kann, ist natürlich falsch. Die meisten strafrechtlichen Verurteilungen beruhen auf Indizien, obwohl es angemessen sein muss, die festgelegten Beweisstandards zu erfüllen. Siehe auch Hörensagen.