Konnektiv

Konnektiv , in der Logik auch als Sentential Connective oder Propositional Connective bezeichnet , ein Wort oder eine Gruppe von Wörtern, die zwei oder mehr Sätze zu einem Konnektivsatz verbinden. Zu den häufig verwendeten Konnektiven gehören "aber", "und", "oder", "wenn". . . dann "und" wenn und nur wenn. " Die verschiedenen Arten von logischen Verknüpfungen umfassen Konjunktion ("und"), Disjunktion ("oder"), Negation ("nicht"), Bedingung ("wenn ... dann") und Zwei-Bedingung ("wenn und nur wenn"). In einer Konjunktion werden zwei oder mehr Sätze, die gleichzeitig als wahr angegeben werden, durch das verbindende „und“ verbunden, wie in der Aussage „Das Leben ist kurz und die Kunst ist lang“. In einem Satz wie „ Wenn das Wetter mild bleibt undEs gibt keinen Frost, dann wird es eine gute Ernte geben. “Der Zusammenhang lautet:„ Wenn. . . dann." Zu den Prämissen und zum Abschluss eines Syllogismus gehören auch Konnektiva, wie in „Alle Menschen sind sterblich und keine Götter sind sterblich, daher sind keine Menschen Götter.“