Essentialismus

Essentialismus , In der Ontologie die Ansicht, dass einige Eigenschaften von Objekten für sie wesentlich sind. Die „Essenz“ eines Dings wird als die Gesamtheit seiner wesentlichen Eigenschaften verstanden. Theorien des Essentialismus unterscheiden sich in ihrer Vorstellung davon, was es bedeutet zu sagen, dass eine Eigenschaft für ein Objekt wesentlich ist. Das Konzept einer wesentlichen Eigenschaft ist eng mit dem Konzept der Notwendigkeit verbunden, da eine Möglichkeit zu sagen, dass eine Eigenschaft P für ein Objekt O wesentlich ist, darin besteht, zu sagen, dass der Satz „O hat P“ notwendigerweise wahr ist. Eine allgemeine, aber nicht sehr informative Art, wesentliche Eigenschaften zu charakterisieren, besteht darin, zu sagen, dass eine Eigenschaft für ein Objekt wesentlich ist, wenn dem Objekt die Eigenschaft nicht fehlen kann und es dennoch das Objekt ist, das es ist. Eigenschaften eines Objekts, die in diesem Sinne nicht wesentlich sind, gelten als zufällig.

Dieser Artikel wurde zuletzt von Brian Duignan, Senior Editor, überarbeitet und aktualisiert.