Romeo und Julia

Romeo und Julia , ein amerikanisches Filmdrama, das 1968 veröffentlicht wurde und eine Adaption von William Shakespeares berühmter gleichnamiger Tragödie war. Unter der Regie von Franco Zeffirelli wird es oft als die beste Version des oft gefilmten Klassikers gelobt.

Olivia Hussey (Julia) und Leonard Whiting (Romeo) in Franco Zeffirellis Romeo und Julia (1968).Robert Altman (1925-2006) Lobbykarte der Schauspieler Donald Sutherland (links) und Elliott Gould im Comedy-Film M * A * S * H ​​(1970) unter der Regie von Robert Altman.  MASH Film Koreakrieg Quiz Eine Filmstunde Welcher dieser Filme spielt während des Koreakrieges?

Bis zu dieser Version von Shakespeares tragischer Romanze waren die Schauspieler, die die Titelliebhaber spielten, oft zu alt, um die Charaktere plausibel darzustellen. Erfrischend gab Zeffirelli die Rollen den jungen, unerfahrenen Schauspielern Olivia Hussey und Leonard Whiting, die zum Zeitpunkt der Dreharbeiten 15 bzw. 17 Jahre alt waren. Der gefeierte Regisseur lieferte sein Markenzeichen für ein umfassendes Produktionsdesign, das die tatsächlichen gesellschaftlichen Bedingungen nachahmt, unter denen die Geschichte spielt. Seine Version schwingt mit einem Realismus mit, der früheren Filmversionen fehlt.

Julia, dargestellt von Olivia Hussey, im Film Romeo und Julia, 1968.

Die Hauptdarsteller und die beeindruckende Nebenbesetzung haben auch das gemeinsame Hindernis bei der Verfilmung dieser Geschichte überwunden: Shakespeares Dialog, der so oft gefälscht wurde, dass es außerordentlicher Geschicklichkeit bedarf, um sicherzustellen, dass das Publikum nicht den Eindruck hat, dass die Zeilen einen Comic-Ring haben. Die Leidenschaft und sexuelle Sehnsucht, die diese Version färben, überwanden jede unbeabsichtigte Komödie. Zeffirellis Adaption von Romeo und Julia bleibt der Standard, mit dem alle anderen Versionen verglichen werden.

Produktionsnotizen und Credits

  • Studio: Paramount Pictures
  • Regie: Franco Zeffirelli
  • Autoren: Franco Brusati, Masolino D'Amico und Franco Zeffirelli
  • Musik: Nino Rota
  • Laufzeit: 138 Minuten

Besetzung

  • Leonard Whiting (Romeo)
  • Olivia Hussey (Julia)
  • John McEnery (Mercutio)
  • Michael York (Tybalt)
  • Milo O'Shea (Bruder Lawrence)
  • Pat Heywood (Krankenschwester)

Oscar-Nominierungen (* bedeutet Gewinn)

  • Bild
  • Direktor
  • Kostümdesign*
  • Kinematographie*