Zweisprachigkeit

Zweisprachigkeit , Fähigkeit, zwei Sprachen zu sprechen. Es kann früh von Kindern in Regionen erworben werden, in denen die meisten Erwachsenen zwei Sprachen sprechen (z. B. Französisch und Dialektdeutsch im Elsass). Kinder können auch zweisprachig werden, indem sie Sprachen in zwei verschiedenen sozialen Umgebungen lernen. Zum Beispiel lernten britische Kinder in Britisch-Indien eine indische Sprache von ihren Krankenschwestern und Familienbediensteten. Eine zweite Sprache kann auch in der Schule erworben werden. Zweisprachigkeitkann sich auch auf die Verwendung von zwei Sprachen im Unterricht beziehen, insbesondere um das Lernen bei Schülern zu fördern, die versuchen, eine neue Sprache zu lernen. Befürworter des zweisprachigen Unterrichts in den USA argumentieren, dass dies das Lernen in allen Fächern für Kinder beschleunigt, die zu Hause eine Fremdsprache sprechen, und verhindert, dass sie in englischsprachigen Schulen an den Rand gedrängt werden. Kritiker kontern, dass dies solche Kinder daran hindert, die Sprache der größeren Gesellschaft zu beherrschen, und ihre Möglichkeiten für Beschäftigung und Hochschulbildung einschränkt.

HonigbienentanzbewegungenLesen Sie mehr zu diesem Thema Sprache: Definitionen der Sprache… zwei Sprachen werden als Zweisprachigkeit bezeichnet; In vielen Fällen - beispielsweise bei der Erziehung durch Eltern, die zu Hause verschiedene Sprachen sprechen oder aufgewachsen sind ... Dieser Artikel wurde zuletzt von Elizabeth Prine Pauls, Associate Editor, überarbeitet und aktualisiert.