Theokratie

Theokratie , Regierung durch göttliche Führung oder durch Beamte, die als göttlich geführt gelten. In vielen Theokratien sind Regierungschefs Mitglieder des Klerus, und das Rechtssystem des Staates basiert auf religiösem Recht. Die theokratische Herrschaft war typisch für frühe Zivilisationen. Die Aufklärung markierte in den meisten westlichen Ländern das Ende der Theokratie. Zeitgenössische Beispiele für Theokratien sind Saudi-Arabien, der Iran und der Vatikan. Siehe auch Kirche und Staat; heiliges Königtum.

Dieser Artikel wurde zuletzt von Adam Augustyn, Managing Editor, Reference Content, überarbeitet und aktualisiert.