Geliebte

Geliebte , Roman von Toni Morrison, veröffentlicht 1987 und Gewinner des Pulitzer-Preises 1988 für Belletristik. Die Arbeit untersucht das zerstörerische Erbe der Sklaverei, indem sie das Leben einer schwarzen Frau namens Sethe von ihren Tagen vor dem Bürgerkrieg als Sklavin in Kentucky bis zu ihrer Zeit in Cincinnati, Ohio, im Jahr 1873 aufzeichnet. Obwohl Sethe dort als Freie lebt Frau, sie wird von Erinnerungen an das Trauma ihres Lebens als Sklavin gefangen gehalten.

Toni Morrison, 1993.Bücher.  Lesen.  Veröffentlichen.  Drucken.  Literatur.  Alphabetisierung.  Reihen gebrauchter Bücher zum Verkauf auf einem Tisch.Quiz Name the Novelist Wer hat The Bluest Eye and Beloved geschrieben ?

Zusammenfassung

Der Roman basiert auf der wahren Geschichte einer schwarzen Sklavin, Margaret Garner, die 1856 mit ihrem Ehemann Robert und ihren Kindern von einer Plantage in Kentucky floh. Sie suchten Zuflucht in Ohio, aber ihr Besitzer und ihre Justizbeamten holten die Familie bald ein. Vor ihrer Rückeroberung tötete Margaret ihre kleine Tochter, um ihre Rückkehr in die Sklaverei zu verhindern. In dem Roman ist Sethe auch eine leidenschaftlich ergebene Mutter, die mit ihren Kindern vor einem missbräuchlichen Besitzer flieht, der als „Schullehrer“ bekannt ist. Sie werden gefangen und in einem Akt höchster Liebe und Opferbereitschaft versucht auch sie, ihre Kinder zu töten, um sie vor der Sklaverei zu bewahren. Nur ihre zweijährige Tochter stirbt, und der Schullehrer, der glaubt, Sethe sei verrückt, beschließt, sie nicht zurückzunehmen. Sethe hat später „Geliebte“ auf den Grabstein ihrer Tochter geschrieben. Obwohl sie beabsichtigt hatte, „Dearly Beloved,Sie hatte nicht die Energie, zwei Wörter zu „bezahlen“ (jedes Wort kostete sie 10 Minuten Sex mit dem Graveur).

Diese Ereignisse werden in Rückblenden enthüllt, als der Roman 1873 mit Sethe und ihrer jugendlichen Tochter Denver in Ohio beginnt, wo ihr Haus in der Bluestone Road 124 vom wütenden Geist des getöteten Kindes Sethe heimgesucht wird. Die Verfolgung wird durch die Ankunft von Paul D gelindert, einem Mann, der von seiner Sklavenvergangenheit so verwüstet wurde, dass er seine Gefühle im „Tabakbehälter“ seines Herzens aufbewahrt. Er arbeitete auf derselben Plantage wie Sethe und die beiden beginnen eine Beziehung. Eine kurze Zeit relativer Ruhe endet mit dem Erscheinen einer jungen Frau, die sagt, dass sie Geliebte heißt. Sie weiß Dinge, die darauf hindeuten, dass sie die Reinkarnation von Sethes verlorener Tochter ist. Sethe ist besessen davon, ihre Schuld zu lindern und versucht, den zunehmend fordernden und manipulativen Geliebten zu besänftigen. Irgendwann verführt der Geliebte Paul D. Nachdem er erfahren hat, dass Sethe ihre Tochter getötet hat, geht er.

Die Situation bei 124 Bluestone verschlechtert sich, als Sethe ihren Job verliert und sich vollständig auf Beloved fixiert, der sich bald als schwanger herausstellt. Während sich das einsame und weitgehend hausgebundene Denver zunächst mit Beloved anfreundet, wird sie zunehmend besorgt. Sie wagt es schließlich, sich nach draußen zu wagen, um die Gemeinde um Hilfe zu bitten, und bekommt Essen und einen Job. Als die einheimischen Frauen versuchen, einen Exorzismus zu inszenieren, kommt der Arbeitgeber von Denver, um sie zur Arbeit zu bringen, und Sethe verwechselt ihn mit „Schullehrerin“ und versucht, ihn mit einem Eispickel anzugreifen. Die anderen Frauen halten sie zurück und während der Aufregung verschwindet der Geliebte. Paul D kehrt später zu der trauernden Sethe zurück und verspricht, sich um sie zu kümmern, und Denver gedeiht weiterhin in der Außenwelt.

Analyse

Geliebte bietet einen erschütternden Blick auf die Sklaverei und ihre dauerhafte Wirkung. Die äußerst schockierende und bewegende Erzählung wurde in einer Vielzahl von Stimmen und langwierigen fragmentarischen Monologen geschrieben, die wie die Figur der Geliebten selbst manchmal mehrdeutig sind. Morrisons schöne Sprache und intensive Bilder wurden jedoch zu Recht in diesem klassischen Werk gefeiert. Eine Verfilmung mit Oprah Winfrey wurde 1998 veröffentlicht.