Popeye

Popeye , ein kämpferischer, weiser Cartoon-Seemann, der übermenschliche Kraft besitzt, nachdem er eine immer handliche Dose Spinat eingenommen hat. Popeye wurde von Elzie Crisler Segar kreiert, der die Figur 1929 in seinen bestehenden Zeitungs-Cartoon-Streifen Thimble Theatre einführte .

The Jazz Singer (1927) Schauspieler Al Jolson als Jakie Rabinowitz mit Eugenie Besserer, der seine Mutter als Sara Rabinowitz in einer Szene aus dem Musikfilm von Alan Crosland spielt.  Erster Langspielfilm mit synchronisiertem Dialog Quiz Film Buff In welchem ​​Vietnamkriegsfilm sagt eine Figur: "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen"? "Taxi-Turvy"

Popeye ist ein schäbiger kleiner Seemann mit prall gefüllten Unterarmen, einem zusammengekniffenen Auge und einem verzerrten Gesicht, unterbrochen von einer allgegenwärtigen Pfeife im Mund. Er ist immer bereit für einen Kampf anstelle einer vernünftigen Diskussion, hat eine kiesige Stimme und murmelt ständig vor sich hin. Sein Credo lautet: "Ich yam, was ich yam, und das ist alles, was ich yam." Seine Freundin ist die schlaksige, unkoordinierte Olive Oyl, um deren Aufmerksamkeit Popeye ständig mit Bluto, seinem bärtigen, massigen Rivalen, wetteifert. Andere wiederkehrende Charaktere sind J. Wellington Wimpy, ein Hamburger liebender Feigling; Swee'pea, Popeyes Adoptivbaby (das er sein "Infink" nennt); und Poopdeck Pappy, Popeyes anarchischer Vater.

Von 1933 bis 1942 produzierten die Brüder Max und Dave Fleischer zahlreiche Zeichentrickfilme, in denen Jack Mercer und andere Schauspieler ein animiertes Popeye aussprachen. In den 1960er und 1970er Jahren wurden Popeye-Cartoons für das amerikanische Fernsehen hergestellt, wo die alten Cartoons auch ein breites Publikum fanden. Popeye-Comics wurden in den 1930er bis 1970er Jahren produziert. Die Ähnlichkeiten von Popeye und anderen Charakteren im Streifen wurden häufig auf Spielzeug, Kleidung und anderen Waren vermarktet. Robin Williams porträtierte das alte Salz im Live-Action-Film Popeye (1980).

Dieser Artikel wurde zuletzt von Kathleen Kuiper, Senior Editor, überarbeitet und aktualisiert.